Darmkrebsvorsorge-
Der Immunologische Stuhltest

Darmkrebsvorsorge- <br>Der Immunologische Stuhltest

 

 

 

Verstecktes (okkultes) Blut im Stuhl ist nur durch eine Laboruntersuchung zu erkennen. Es kann als Zeichen für eine Darmkrebserkrankung dienen.
Leider wird der jährliche einfache Vorsorge-Test erst ab dem 50. Lebensjahr von den Krankenkassen übernommen; ab dem 55. Lebensjahr nur noch alle zwei Jahre. Dennoch sollten auch jüngere Patientinnen sowie Patientinnen ab 55 Jahren häufiger eine Laboruntersuchung auf okkultes Blut im Stuhl durchführen. Der von uns empfohlene hochempfindliche immunologische Stuhltest erfordert keine Diät. Er ist hygienisch durchzuführen und weist eine sehr hohe Sensitivität auf.

 


Keywords für diese Seite: jüngere, Stuhltest, übernommen, Leider, Darmkrebserkrankung, Zeichen, jährliche, Vorsorge, Jahre, Verstecktes, Krankenkassen, Dennoch